Start :: Termine :: Rückblende :: Förderverein :: Sponsoren :: Orgel :: Anfahrt

Datenschutz :: Impressum ::

 
25. Oktober 2020: The Singing Heart - Lobgesänge im Wandel der Zeiten mit Esther Lorenz (Gesang) und Thomas Bergler (E-Piano)
6. September 2020: Spiel der Impressionen mit dem Subéja Trio
19. Juli 2020: Sweet Sounds mit dem Duo La Vigna
1. März 2020: Kantatenkonzert mit dem Cembalokonzert von Philip Glass und Johann Sebastian Bachs Kreuzstabkantate
Termine 2020: Hier geht's zur Konzertsaison 2020
Eintrittskarten zu allen unseren Konzerten gibt es an der Abendkasse etwa eine halbe Stunde vor Veranstaltungsbegin.

 

 

Konzerttermine für 2020

1. März, 17 Uhr Kantatenkonzert mit dem Orchester der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau. Auf dem Programm: Die "Kreuzstabkantate" von Johann Sebastian Bach, das Cembalokonzert von Philip Glass und das Violakonzert von Franz Anton Hoffmeister. Jan Schümmer, Bariton / Justus Schümmer, Viola / Regine Strasburger, Cembalo. Leitung: Björn Hadem
26. April, 19 Uhr verschoben auf 19. Juli, 19 Uhr Sweet Sounds - Keltische Lieder und Barocke Sonaten für Blockflöte und Theorbe von Francesco Barsanti, Georg Friedrich Händel und anderen. Es spielt das Duo La Vigna mit Theresia Stahl, Blockflöten, und Christian Stahl, Laute und Theorbe.
7. Juni, 19 Uhr verschoben auf Frühjahr 2021 Antonio Vivaldis „Vier Jahreszeiten“ mit Hyejung Cho und Youngmin Lee, Violinen, und dem Usinger Kammerorchester, Leitung: Waltraud Karsch.
Außerdem auf dem Programm: Kammermusik von Joseph Haydn und Louis Spohr
6. September, 19 Uhr Spiel der Impressionen. Europäische Stimmungsbilder des 19. bis 21. Jahrhunderts treten in Dialog mit Werken der Frühklassik. Zu Gast ist das Subéja-Trio aus Kassel: Sandra Bauer, Flöte, Judith Gerdes, Oboe, und Berit von Sauter, Klavier
25. Oktober, 19 Uhr „The Singing Heart - Praises from Renaissance to Gospel“. Lobgesänge im Wandel der Zeiten von Thomas Tallis bis zu Bob Chilcott mit Esther Lorenz, Gesang, und Thomas Bergler, Klavier
29. November, 19 Uhr Adventskonzert mit Andreas Karasiak, Tenor.

zu den Terminen 2019